Andres Iniesta verletzte sich schwer am Knie

Iniesta verabschiedet sich von Knie-Schiene

Von SPOX
Donnerstag, 03.11.2016 | 20:04 Uhr
Andres Iniesta macht Fortschritte
Advertisement
Primera División
Live
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
Live
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Primera División
Alaves -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Primera División
Levante -
Girona
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas

Nach seiner schweren Knieverletzung teilte FC-Barcelona-Star Andres Iniesta auf Twitter den ersten Lichtblick und freute sich, wieder ohne Hilfe laufen zu können.

Iniesta postete ein Foto von der Schiene, die er nach seiner Verletzung tragen musste und gab sich weiter zuversichtlich. "Du hast mir sehr geholfen, aber ich will dich nie wieder sehen", schrieb der Weltmeister scherzend.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN

Die Verantwortlichen der Katalanen vermuten, ihr Mittelfeldmann müsse vorraussichtlich sechs bis acht Wochen pausieren. Im optimalen Falle könnte der Nationalspieler damit genau zum El Clasico gegen Real Madrid zurückkehren.

"Es ist momentan nicht einfach, es werden ein paar Wochen - aber es könnte um einiges schlimmer sein", sagte Iniesta nach der Verletzung.

Andres Iniesta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung