Andres Iniesta kehrt im Clasico zurück

Von SPOX
Dienstag, 29.11.2016 | 12:07 Uhr
Andres Iniesta soll Den FC Barcelona in die Erfolgsspur zurückbringen
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Seit dem 22. Oktober fiel Andres Iniesta verletzungsbedingt aus. In der Folge leistete sich der FC Barcelona einige Ausrutscher in der Liga und liegt vor dem Clasico gegen Real Madrid (Sa., 15.30 Uhr live auf DAZN und im Liveticker) bereits sechs Punkte hinter den Königlichen. Pünktlich zum Spitzenspiel könnte Iniesta zurückkehren.

Es war ein bitterer Moment für den FC Barcelona im Spiel gegen den FC Valencia. Andres Iniesta musste noch in der ersten Halbzeit mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Seitdem stand der 32-Jährige keine Minute für den FC Barcelona auf dem Platz. Rechtzeitig zum Clasico gegen Real Madrid soll sich dies ändern.

Wie die spanische SPORT berichtet, kehrt der Kapitän der Blaugrana gegen die Königlichen in den Kader zurück und könnte möglicherweise direkt in der Startelf stehen. Für das Barca-Spiel wäre das eine enorme Verstärkung. Ohne Iniesta gewann Barcelona nur drei von sechs Spielen (zwei Unentschieden, eine Niederlage).

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Iniesta wäre es der erste Einsatz nach seiner Verletzung, auch wenn Trainer Luis Enrique ihn gerne schon in der Copa del Rey gegen Hercules (Mi., 22 Uhr auf DAZN) bringen würde. Im spanischen Pokal ist Iniesta aber noch aus dem Vorjahresfinale Gelb-gesperrt.

Zudem könnte auch Samuel Umtiti wieder zur Verfügung stehen. Ob der Franzose in den Kader zurückkehrt, entscheidet ich allerdings erst kurzfristig.

Andres Iniesta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung