Andres Iniesta kehrt gegen Real Madrid auf den Platz zurück

Andres Iniesta kehrt im Clasico zurück

Von SPOX
Dienstag, 29.11.2016 | 12:07 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Seit dem 22. Oktober fiel Andres Iniesta verletzungsbedingt aus. In der Folge leistete sich der FC Barcelona einige Ausrutscher in der Liga und liegt vor dem Clasico gegen Real Madrid (Sa., 15.30 Uhr live auf DAZN und im Liveticker) bereits sechs Punkte hinter den Königlichen. Pünktlich zum Spitzenspiel könnte Iniesta zurückkehren.

Es war ein bitterer Moment für den FC Barcelona im Spiel gegen den FC Valencia. Andres Iniesta musste noch in der ersten Halbzeit mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Seitdem stand der 32-Jährige keine Minute für den FC Barcelona auf dem Platz. Rechtzeitig zum Clasico gegen Real Madrid soll sich dies ändern.

Wie die spanische SPORT berichtet, kehrt der Kapitän der Blaugrana gegen die Königlichen in den Kader zurück und könnte möglicherweise direkt in der Startelf stehen. Für das Barca-Spiel wäre das eine enorme Verstärkung. Ohne Iniesta gewann Barcelona nur drei von sechs Spielen (zwei Unentschieden, eine Niederlage).

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Iniesta wäre es der erste Einsatz nach seiner Verletzung, auch wenn Trainer Luis Enrique ihn gerne schon in der Copa del Rey gegen Hercules (Mi., 22 Uhr auf DAZN) bringen würde. Im spanischen Pokal ist Iniesta aber noch aus dem Vorjahresfinale Gelb-gesperrt.

Zudem könnte auch Samuel Umtiti wieder zur Verfügung stehen. Ob der Franzose in den Kader zurückkehrt, entscheidet ich allerdings erst kurzfristig.

Andres Iniesta im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung