Aaron Ramsey könnte eine neue Herausforderung bei Real suchen

Zieht es Ramsey nach Madrid?

Von SPOX
Freitag, 18.11.2016 | 09:00 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mit einigen Verletzungen hat derzeit das Mittelfeld von Real Madrid zu kämpfen. Offenbar planen die Königlichen damit, quantitativ nachzurüsten. Kommt Aaron Ramsey vom FC Arsenal?

Toni Kroos und Luka Modric bilden bei Real Madrid im Normalfall das Mittelfeld, meist werden sie dabei von Casemiro abgesichert. Alle drei kämpften oder kämpfen in dieser Saison jedoch bereits mit Verletzungen. Deshalb bringt die englische Sun einen Neuzugang ins Gespräch: Aaron Ramsey.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN

Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal soll Wunschkandidat von Zinedine Zidane sein. Möglichst bald soll Ramsey kommen, da den Königlichen eine Transfersperre ins Haus steht. Man sei wohl zuversichtlich, diese herauszögern zu können, um sich noch entscheidend zu verstärken.

Gut 30 Millionen Euro sind als Ablöse im Gespräch. Ramsey hat in London noch einen Vertrag bis Sommer 2018, er soll mit einem Gehalt von 100.000 Euro pro Woche gelockt werden. In Madrid könnte er auf Landsmann Gareth Bale stoßen.

Aaron Ramsey im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung