Fussball

Real einen Monat ohne Ramos

Von SPOX
Sergio Ramos fällt einen Monat aus

Zehn Minuten vor Schluss war Schluss für Sergio Ramos. Spaniens Verteidiger musste gegen Albanien verletzt vom Platz und verschafft Real-Madrid-Trainer Zinedine Zidane damit eine Sorgenfalte mehr.

Real Madrids Lazarett bekommt nach der Länderspielpause erneuten Zuwachs. Gegen Albanien verletzte sich Sergio Ramos am linken Knie und wird Zinedine Zidane rund vier Wochen lang fehlen.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN

Das innere Seitenband ist betroffen, ob Verstauchung oder Teilriss müssten genauere Untersuchungen klären, verriet Teamarzt Oscar Celada nach der Partie.

Damit muss Zidane weiter umbauen. Sergio Ramos ist nun ebenso verletzt wie Marcelo, Casemiro, Luka Modric und James Rodriguez. Als Ersatz für den Innenverteidiger stehen Pepe und Raphael Varane bereit.

Sergio Ramos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung