Ruben Vitoriano arbeitet jetzt in der Wartungsabteilung

Real Sociedad stellt Obdachlosen an

Von SPOX
Donnerstag, 27.10.2016 | 19:11 Uhr
Real Sociedad hat einen Obdachlosen einen Job gegeben
Advertisement
Primera División
Live
Eibar -
La Coruna
Primera División
Girona -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Leganes
Primera División
Real Betis -
Valencia
Primera División
Las Palmas -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona

Fußball ist ein hartes Geschäft, in dem sich fast alles um Geld dreht und auf Einzelschicksale keine Rücksicht genommen wird. Doch der spanische Erstligist Real Sociedad bewies nun etwas Herz für einen treuen Begleiter.

Ruben Vitoriano ist ein 35-jähriger Obdachloser, der seit drei Jahren auf der Straße lebt und seit acht Monaten vor dem Stadion in San Sebastian schläft. Zusammen mit seinem Hund gehörte er praktisch zum Inventar.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nun hat ihn der Verein von der Straße geholt und ihm sogar einen Job besorgt. Er arbeitet nun in der Wartungsabteilung des Klubs, seine Probezeit geht über zwei Monate. Dennoch kann er sich nun ein Dach über dem Kopf leisten.

Alle News zu Real Sociedad

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung