Samstag, 01.10.2016

Timothy Tillman vom FC Bayern wohl im Fokus von Real Madrid

Medien: Real beobachtet FCB-Talent Tillman

Als die U19 des FC Bayern vergangenen Mittwoch in der Youth League beim Nachwuchs von Atletico Madrid gastierte, waren auch Scouts von Real Madrid anwesend. Einer, der beim 3:1-Sieg des deutschen Rekordmeister auf sich aufmerksam machen konnte, war Timothy Tillman.

Der 17-Jährige offensive Mittelfeldspieler bestach durch gute Technik und Übersicht, außerdem glänzte er als Torschütze zum 1:0.

Erlebe die Primea Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Wie die Marca berichtet, sollen die Real-Späher durchaus Gefallen an dem Teenager gefunden haben. Die Blancos setzen in der jüngeren Vergangenheit vermehrt auf Transfers blutjunger Spieler. So wurden zum Beispiel Martin Ödegaard oder Marco Asensio früh verpflichtet. Die Marca bringt dieses Modell auch für Tillmann ins Spiel.

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!

Der deutsche U17-Nationalspieler wechselte 2015 von Greuther Fürth zum deutschen Rekordmeister. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2018.

Timothy Tillman im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Thiago könnte den FC Bayern nach vier Jahren wohl wieder verlassen

Medien: Barcelona will Thiago zurück

Marc-Andre ter Stegen soll technisch begabter sein als Manuel Neuer

Stiel: "Ter Stegen technisch besser als Neuer"

Sind im Visier von Barcelona: Joshua Kimmich und Julian Weigl

Medien: Barca beobachtet Kimmich und Weigl


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.