Real Madrid muss Sergio Ramos ersetzen

Ramos-Ausfall ist kein Weltuntergang

Von SPOX
Samstag, 15.10.2016 | 11:16 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Real Madrid muss am Samstag bei Real Betis (20.45 Uhr live auf DAZNund im LIVETICKER) auf Innenverteidiger Sergio Ramos verzichten. Doch für Trainer Zinedine Zidane ist der Ausfall des Kapitäns kein Weltuntergang. Denn die Bilanz spricht für die Alternativen.

Seit dem Amtsantritt Zidanes im Januar 2016 hat er in Spielen ohne Ramos noch nicht verloren. Sechs Siege und zwei Unentschieden weist die Bilanz ohne den Kapitän auf. Am Wahrscheinlichsten ist, dass das Innenverteidiger-Duo gegen Betis aus Raphael Varane und Pepe bestehen wird.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die letzte Niederlage bei der Ramos nicht auf dem Feld stand, datiert vom 10. März 2015. Damals gab es in der Champions League eine 3:4-Niederlage gegen Schalke 04.

Sergio Ramos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung