Fussball

Medien: Real verlängert mit Pepe

Von SPOX
Pepe bleibt bis 2018 bei Real Madrid

Woche der Verlängerungen bei Real Madrid. Nach Toni Kroos unterschreibt nun offenbar auch Abwehrroutinier Pepe. Wirklich langfristig ist der neue Vertrag aber nicht.

Wie Cadena SER berichtet, hat Real Madrid die Vertragsgespräche mit Pepe und dessen Berater erfolgreich abgeschlossen. Der Portugiese verlängert bis 2018 bei den Königlichen.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit 33 Jahren wäre der Innenverteidiger mit Ende der Saison auf den Markt gerutscht, wäre sein Arbeitspapier doch ausgelaufen. "Dann würde ich an das Karriereende denken", hatte er kürzlich erklärt.

Dieses verschiebt sich nun um mindestens ein weiteres Jahr. Es ist bereits die dritte Vertragsverlängerung seit Pepe im Sommer 2007 vom FC Porto nach Madrid wechselte.

Alle Infos zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung