Grünes Licht für das neue Bernabeu

Von Ben Barthmann
Dienstag, 11.10.2016 | 10:29 Uhr
Dem neuen Estadio Santiago Bernabeu steht nicht mehr im Wege
Advertisement
Primera División
Live
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Große Pläne hatte Real Madrid für das neue Estadio Santiago Bernabeu, diese mussten nun etwas zurückgeschraubt werden. Doch der Bau kann schon bald beginnen.

Wie die Marca berichtet, haben sich Real Madrid und die Stadt Madrid einigen können, was das neue Santiago Bernabeu angeht. Schon im Sommer 2017 soll der Bau nun beginnen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Am Mittwoch, so das Blatt, wird Real Madrid die Pläne endgültig vorstellen. Zuvor hatte es Schwierigkeiten gegeben, eine Baugenehmigung zu erhalten. Die größte Änderung, um diese zu erhalten, ist der Verzicht auf ein angebautes Hotel.

Alle News zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung