Luis Enrique ist sich sicher, dass Guardiola in England Titel gewinnen wird

Luis Enrique: Kritik an Guardiola aus Neid

Von SPOX
Freitag, 28.10.2016 | 19:01 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Nach sechs Spielen ohne Sieg und dem Aus im Liga-Pokal gegen Stadtrivale Manchester United stand Pep Guardiola bei Manchester City bereits in der Kritik. Barcelonas Trainer Luis Enrique nimmt seinen Champions-League-Kontrahenten in Schutz und sieht einen anderen Grund für die Kritik.

"Die Kritk kommt daher, dass es sie stört, immer die Gleichen gewinnen zu sehen", sagte Enrique auf einer Pressekonferenz.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nachdem die Methoden des Katalanen nach den letzten Spielen bereits in Frage gestellt worden sind, ist sich der Barca-Coach sicher, dass der Erfolg bei City nur eine Frage der Zeit sei. "Er wird gewinnen. Er wird Titel gewinnen diese Saison, ganz sicher", adressierte er an die Guardiola-Kritiker.

"Pep wird durch guten Fußball gewinnen. Ich glaube daran, dass man eine Philosophie und eine Idee haben muss, die man bis zum Ende verfolgt. Es gibt keine mathematische Formel für Erfolg", so Enrique weiter.

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung