Real Madrid: Modric erfolgreich operiert

Von SPOX
Sonntag, 02.10.2016 | 13:14 Uhr
Luka Modric wird vier bis acht Wochen ausfallen
Advertisement
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Mittelfeldspieler Luka Modric von Real Madrid wurde am Sonntag operiert. Ihm wurde Knochengewebe aus dem linken Knie entfernt. Das teilten die Königlichen auf ihrer Homepage mit. Über die Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben.

Erlebe die Primera Division live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nach dieser Art von Operation ist anzunehmen, dass der Kroate zwischen vier und acht Wochen ausfallen wird. Damit droht er die LaLiga-Spiele gegen Real Betis, Athletic Bilbao und Deportivo Alaves sowie das Hin- und Rückspiel gegen Legia Warschau in der Champions League zu verpassen.

Luka Modric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung