Barca: Suarez will mehr Geld

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 05.10.2016 | 10:31 Uhr
Barca: Suarez will mehr Geld
Advertisement
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

MSN ist Barcas größter Trumpf, das Gehaltsgefüge der vordersten Drei aber durcheinander. Luis Suarez fordert nun wohl mehr Gehalt.

Wie die SPORT berichtet, ist Luis Suarez der nächste auf der Liste mit anstehenden Vertragsgesprächen des FC Barelona. Der Grund ist schnell gefunden, verdient er doch schlechter als Neymar und Lionel Messi.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Während der Argentinier außer Konkurrenz scheint, will Suarez demnach zumindest so viel verdienen wie Neymar. Dieser erhält dank baldiger Vertragsverlängerung bis 2021 wohl ein angehobenes Gehalt, sein Partner möchte nachziehen.

Rund 16 Millionen Euro netto sollen es dann sein, wenn er Uruguayer seinen Vertrag über 2019 hinaus verlängert. Derzeit stehe er bei rund zehn Millionen Euro netto.

Luis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung