Perez: Ronaldos Einfluss ist mythisch

SID
Sonntag, 23.10.2016 | 17:23 Uhr
Florentino Perez schwärmt von Cristiano Ronaldo
Advertisement
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Real Madrids Klub-Präsident Florentino Perez ist von Cristiano Ronaldo schwer begeistert. Die Bedeutung des ehemaligen Manchester-United-Spielers auf die Königlichen sei mit einem "Mythos" gleichzusetzen.

Die Zeit beim Weißen Ballett lief für den Portugiesen bisher mehr als zufriedenstellend. Zusätzlich zu allen Titeln auf nationaler Ebene konnte er auch zwei Champions-League-Titel gewinnen. Der 31-Jährige stellte mit 368 Toren in 356 Spielen einen neuen Rekord bei den Königlichen auf.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daher ist es auch keine Überraschung, dass Perez aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommt: "Er hat als einziger Spieler seinen vierten Goldenen Schuh gewonnen, wurde deshalb zurecht von der UEFA als bester europäischer Spieler benannt. Er ist Toptorschütze in der Geschichte von Madrid. Er ist ein Mythos für den Fußball und für Madrid."

Doch auch auf seinen Coach Zinedine Zidane stimmt der Präsident Lobeshymnen an: "Er symbolisiert alles von Real Madrid. Er ist ein Teil der Legende. Eine meiner stolzesten Entscheidungen war es, ihn nach Madrid zu holen. Zuerst als Spieler und dann als Trainer. Er hat die Champions League als Spieler, als Assistent und als Trainer gewonnen."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung