Barca will mit Messi und Suárez verlängern

SID
Samstag, 29.10.2016 | 20:21 Uhr
Nach Neymar sollen auch Messi und Suarez neue Verträge bekommen
Advertisement
Primera División
Live
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Der spanische Meister FC Barcelona will gut eine Woche nach der Vertragsverlängerung mit Olympiasieger Neymar auch die Superstars Lionel Messi und Luis Suarez weiter an sich binden. Das kündigte Präsident Josep Maria Bartomeu am Samstag auf der Mitgliederversammlung des Klubs an.

"Neymar hat verlängert, jetzt wollen wir dafür sorgen, dass auch Suárez noch viele Jahre hier bleibt. Und danach sprechen wir natürlich mit Messi", sagte Bartomeu.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Vertrag des Uruguayers Suárez (29), der 2014 zu den Katalanen kam, läuft noch bis 2019, das Arbeitspapier des argentinischen Weltfußballers und Eigengewächses Messi (29) sogar nur bis 2018. Neymar (24) hatte seinen Vertrag bis 2021 verlängert.

Alle Infos zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung