FC Barcelona muss auf zwei Verteidiger verzichten

Barcelona: Pique und Alba fallen aus

Von SPOX
Donnerstag, 20.10.2016 | 16:31 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Aufgrund einer Knöchelverletzung wird Gerard Pique dem FC Barcelona in den nächsten drei Wochen nicht zur Verfügung stehen. Das teilte der Klub am Donnerstag mit. Pique hatte sich im Champions-League-Duell gegen Manchester City bei einem Tackling von David Silva verletzt und musste in der ersten Hälfte bereits ausgewechselt werden.

Auch Jordi Alba wird den Katalanen für zwei Wochen fehlen. Nach überstandener Oberschenkelverletzung stand er gegen City wieder in der Anfangsformation, zog sich aber ebenfalls wieder eine Blessur zu.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN

Barca hofft, dass Alba zum Rückspiel gegen City am 1. November im Etihad Stadium wieder einsatzbereit ist: "Es wurde eine Überstrapazierung des hinteren Oberschenkelmuskels diagnostiziert. Er wird in etwa zwei Wochen zurück erwartet", heißt es.

Pique hingegen muss etwas länger zwangspausieren. Die Spiele gegen Valencia, Granada, Sevilla und Manchester City wird er laut seinem Arbeitgeber verpassen: "Es wurde eine Verstauchung der Bänder in seinem rechten Knöchel diagnostiziert. Er fällt für etwa drei Wochen aus."

Alle Infos zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung