Donnerstag, 13.10.2016

Andres Iniesta soll früher oder später auf die Trainerbank

Barca: Iniesta soll Assistenztrainer werden

Der Zahn der Zeit nagt auch an Andres Iniesta. Noch ist das Karriereende weit entfernt, ein möglicher Plan beim FC Barcelona kristallisiert sich allerdings bereits heraus.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bis in den Juni 2018 hinein läuft der Vertrag von Andres Iniesta beim FC Barcelona noch. Dann wäre der Spanier 34 Jahre alt, seine Zukunft ungeklärt.

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Um dem entgegenzuwirken, plant der spanische Meister eine Verlängerung, wenn auch keine klassische. Mit Iniesta soll ein unbefristeter Vertrag erarbeitet werden, so die SPORT.

Demnach könne der Spieler entscheiden, wann er nicht mehr als Spieler unter Vertrag stehen möchte und lieber neben den Platz wechseln möchte.

Einer Zukunft als Assistenztrainer, Jugendtrainer oder Botschafter stünde dann nichts im Wege. Drei Möglichkeiten, die Barca seinem Offensivstar wohl vorschlug, um ihn weiter an den Klub zu binden.

Andres Iniesta im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Andres Iniesta gehört zum ganz alten Barca-Inventar

Iniesta lässt langfristige Barcelona-Zukunft offen

Lionel Messi ist seit Jahren das Aushängeschild des FC Barcelona

Medien: Messi verlängert bis 2022

Ernesto Valverde wird seit längerem mit den FC Barcelona in Verbindung gebracht

Pique hält Ernesto Valverde für "gute Option" als Barca-Coach


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 38. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.