Sonntag, 09.10.2016

Arda Turan lehnte lukratives Angebot aus China ab

Turan: Barcelona erhielt 50-Millionen-Angebot

Arda Turan spielt bereits seit einem Jahr für den FC Barcelona. Der Start beim spanischen Meister verlief für den 29-Jährigen eher holprig. Nach seinem Wechsel 2015 von Atletico in Richtung Camp Nou wurde sogar über einen schnellen Abgang des Türken spekuliert.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dass das Vertrauen bei Barca stimmte, verrät Turan nun in einer Fernsehshow von Beyaz TV: "Letzte Saison wollte mich ein Klub aus China für 50 Millionen Euro verpflichten. Aber Barcelona lehnte ab. Ich bin ein langfristiges Projekt. Barcelona hat mich nicht für sechs Monate verpflichtet."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dies war wohl die richtige Entscheidung der Katalanen. Mit fünf Toren in zehn Spielen konnte sich Turan für das Vertrauen bedanken. Negativere Schlagzeilen produzierte zuletzt seine Nicht-Nominierung für die türkische Nationalmannschaft.

Einen angeblichen Streit mit seinem Trainer Fatih Terim wegen geforderter Bonuszahlungen weist er vehement zurück: "Mein Ausschluss aus dem Team hat nichts mit den Bonuszahlungen zu tun. Ich verdiene so viel Geld, warum sollte ich einen Bonus wollen?" Ob er zum Einsatz kommt sei alleine "die Entscheidung unseres Trainers."

Arda Turan im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marc-Andre ter Stegen und Lionel Messi stehen als nächstes Real Madrid gegenüber

Ter Stegen: "Über Messi brauchen wir nicht reden"

Barcelona zieht wegen der Neymar-Sperre vor Gericht

Barcelona zieht wegen Neymar-Sperre vor den CAS

Oscar schoss sein Debüt-Tor in der Primera Division gegen Real

Als der Salzburg-Coach Real Madrid schockte


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.