Atletico Madrid: Antoine Griezmann bleibt

Griezmann: Klare Absage an Interessenten

Von Ben Barthmann
Dienstag, 11.10.2016 | 12:49 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Im Sommer knüpfte er seinen Verbleib bei Atletico Madrid an den von Diego Simeone, nun hört sich das schon anders an. Antoine Griezmann sagt allen Interessenten vehement ab.

Bei Atletico Madrid reifte Antoine Griezmann zu einem der besten Stürmer der Welt und doch spielte er im Sommer mit dem Gedanken des Abschieds. Letztlich blieb Trainer Diego Simeone und damit auch der 25-Jährige.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei France 3 ließ der Franzose nun schon etwas andere Worte folgen. "Atletico ist mein Team, mein Klub", sagte er auf die Frage nach einem möglichen Wechsel.

Auf die spezielle Nachfrage nach PSG erwiderte er etwas offener: "Man weiß nie, was in Zukunft passiert, aber PSG ist momentan nicht in meinen Plänen."

Der Vertrag Griezmanns läuft in Madrid noch bis 2021. Im Sommer verlängerte der Stürmer und hat seitdem eine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro in seinem Vertrag verankert.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung