Suker: Modric bester Mittelfeldspieler der Welt

Von SPOX
Samstag, 17.09.2016 | 14:07 Uhr
Luka Modric ist sehr wichtig für die Balance im Mittelfeld von Real Madrid
Advertisement
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Mittelfeldstar Luka Modric von Real Madrid ist weltweit der beste Spieler auf seiner Position. Diese Ansicht vertritt zumindest Kroatiens Sturmlegende Davor Suker, der einst auch bei Real auf Torejagd ging und seine Karriere in Deutschland bei 1860 München beendete.

Der heutige Präsident des kroatischen Verbandes sagte der As zu den herausragenden Spielern der Welt: "Es ist nicht einfach, denn da gibt es noch Ronaldo, Messi, Neymar und Suarez. Aber Modric ist auf seiner Position der Beste."

Der 48-Jährige lobte weiter: "Er hat Persönlichkeit und er hat sich für seinen Fußball Respekt verdient. Er ist ehrlich, bescheiden und ein hart arbeitender Mann. Genau das ist es, was ein Klub wie Real schätzt."

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Einen Vergleich mit Nationalmannschaftskamerad Ivan Rakitic vom FC Barcelona wollte Suker allerdings nicht anstellen: "Das ist als würde man mich fragen, ob ich meinen Vater oder meine Mutter mehr mag. Fragt man Journalisten aus Madrid, werden sie Modric sagen. Fragt man einen Katalanen, sagt er Rakitic. Ich bin Kroate."

Luka Modric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung