Real Madrid: Cristiano Ronaldo äußert sich zu Vertragsverlängerung

"Würde mir einen Zehnjahresvertrag anbieten"

Von SPOX
Sonntag, 11.09.2016 | 14:31 Uhr
Cristiano Ronaldo würde sich selbst einen 10-Jahre-Vertrag geben
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Cristiano Ronaldo hat sich zu den Gerüchten um eine bevorstehende Vertragsverlängerung bei Real Madrid geäußert. Er selbst würde einen Spieler dieser Qualität langfristig binden.

"Es ist einfach: Wenn ich Real Madrids Präsident wäre und einen Spieler wie mich in der Mannschaft hätte, würde ich mir selbst eine Verlängerung um zehn Jahre anbieten - mindestens", sagte der Weltfußballer nach seinem Comeback in der Liga beim 5:2-Sieg der Königlichen gegen CA Osasuna.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch ein Karriereende in Madrid schloss der Portugiese nicht aus: "Wenn Sie mit dem Präsidenten sprechen, wird er Ihnen sagen, dass keine der verhandelnden Parteien sich Sorgen macht."

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung