Ödegaard: "Das nächste Transferfenster kommt"

Von SPOX
Donnerstag, 01.09.2016 | 08:45 Uhr
Martin Ödegaard wurde mit Stade Rennes in Verbindung gebracht
Advertisement
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Leihe oder nicht? Lange hieß es in diesem Sommer, Martin Ödegaard würde Real Madrid leihweise verlassen. Doch der Norweger blieb. Offenbar nicht ganz passend zu seinem Willen.

Beinahe hätte Stade Rennes sich in diesem Transfersommer über die Verpflichtung von Top-Talent Martin Ödegaard freuen dürfen, doch die FIFA-Regularien verboten einen Wechsel des Minderjährigen außerhalb Spaniens. Somit zerschlug sich die mögliche Leihe, Ödegaard blieb bei Real Madrid.

Erlebe die Primera Division live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dort trainiert er fortan weiterhin mit dem ersten Team, wird aber in der Castilla in der Segunda Division B eingesetzt werden. Nicht unbedingt passend zu seinem Willen, wie er im Dagbladet durchklingen ließ: "Das nächste Transferfenster kommt im Januar. Wir werden sehen, was im Laufe des Jahres passiert."

Unter Trainer Zinedine Zidane fand Ödegaard bisher, nicht wie gewünscht, keinen Platz im Kader der ersten Elf. Der Franzose wollte ihn gar in der Vorbereitung nicht mit auf die US-Reise nehmen, wurde aber von Präsident Florentino Perez überstimmt. Auch Ödegaard ist sich sicher: "Eines Tages werde ich für die erste Mannschaft spielen."

Martin Ödegaard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung