FC Barcelona: Ludovic Giuly erinnert sich an den jungen Lionel Messi

Giuly: "Messi hat uns schon mit 16 alle zerstört"

Von SPOX
Donnerstag, 15.09.2016 | 08:16 Uhr
Lionel Messi und Ludovic Giuly spielten vor ca. zehn Jahren bei Barcelona zusammen
Advertisement
Primera División
Leganes -
Alaves
Primera División
Valencia -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

2004 wechselte Ludovic Giuly vom AS Monaco zum FC Barcelona. Zur gleichen Zeit rückte ein gewisser Lionel Messi mit 16 Jahren ebenfalls in die erste Mannschaft auf. Der Franzose erinnert sich nun an die ersten Trainingseinheiten mit La Pulga.

"Messi war damals 16 Jahre alt und hat uns im Training trotzdem alle zerstört", sagte Giuly zur spanischen Sport und erzählte von der Schmach, die die Barca-Verteidiger über sich ergehen lassen mussten: "Sie haben ihn fast über den ganzen Platz getreten, weil sie von einem Kind an der Nase herumgeführt wurden. Aber er hat sich nie beschwert, sondern ist aufgestanden und hat weitergemacht."

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Messi war schon damals einfach nicht zu stoppen. "Jede Aktion, die er gemacht hat, war gefährlich. Es war unglaublich. Er ging einfach an vier Leuten vorbei und schoss ein Tor", zeigte sich Giuly begeistert und resümierte: "Er war wie ein Außerirdischer."

Seitdem absolvierte Messi 539 Einsätze für den FC Barcelona. Dabei gelangen ihm 462 Treffer und 217 Vorlagen.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung