Motivationsschub für Barcelona: Lionel Messi trainiert wieder

Barca: Messi zurück im Training!

Von SPOX
Mittwoch, 07.09.2016 | 13:59 Uhr
Lionel Messi nähert sich seiner Rückkehr auf den Platz für Barcelona
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe

Lionel Messi ist zurück im Training und nähert sich seiner Rückkehr auf den Platz für Barcelona. Vor dem Länderspiel gegen Venezuela erlitt er eine Oberschenkelblessur und musste während des Spiels auf der Tribüne Platz nehmen.

Am Montag verkündete der Superstar auf Facebook, dass "Alles in Ordnung" sei. Mit dem Wiedereinstieg ins Training am Mittwoch machte er den nächsten Schritt in Richtung Comeback. Im ersten Teil des Trainings trainierte der Argentinier mit der Mannschaft, während er anschließend individuelle Einheiten beschritt. Das verkündete sein Klub auf Twitter.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Neben dem Trainingseinstieg von Messi hofft auch Andres Iniesta auf einen Einsatz am Samstag gegen Alaves (20.30 Uhr LIVE auf DAZN). Der Spanier kurierte den letzten Monat über eine Knieverletzung aus und stand seit dem Super-Copa-Finale gegen Sevilla nicht mehr im Kader von Trainer Luis Enrique.

Bis zum Samstag hofft der 32-Jährige seine Fitness zu beweisen und am Samstag auf dem Platz zu stehen. Wie der Spielmacher der AS mitteilte, trainiert er wieder mit dem Ball und fühlt sich wohl: "Das Knie reagiert gut auf die Übungen. Man muss sich aber gut fühlen und ein wenig Geduld haben."

Alles über Lionel Messi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung