Messi fraglich - Iniesta arbeitet am Comeback

Von Spox
Dienstag, 06.09.2016 | 18:37 Uhr
Lionel Messi wird den kommenden Liga-Spieltag wohl verpassen
Advertisement
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Lionel Messi wird das WM-Qualifikationsspiel zwischen Argentinien und Venezuela am Mittwoch definitiv verpassen. Auch ein Einsatz am Wochenende in LaLiga gegen Deportivo Alaves ist aufgrund seiner Oberschenkelverletzung fraglich. Gut möglich, dass dafür Andres Iniesta wieder fit wird.

Iniesta könnte am Samstag erstmals seit dem Supercopa-Hinspiel gegen den FC Sevilla wieder für den FC Barcelona auf dem Platz stehen. Der Spanier erlitt eine Knieverletzung, die langsam auskuriert ist. Ein Einsatz hängt aber noch von der Traingswoche ab. Laut der spanischen Zeitung Sport wird sich erst am Ende der Woche, wenn nicht sogar am Spieltag herausstellen, ob der Mittelfeldspieler einsatzbereit ist.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Iniesta wurde in der 36. Minute des Supercopa-Hinspiels gegen Sevilla ausgewechselt und fehlt seitdem verletzt. Ein Schlag auf das rechte Knie zwang ihn zu dieser Pause, einige Bänder wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Ausfall wurde auf zwei Wochen geschätzt, am Samstag würde bereits die vierte Woche vergehen.

Die Prognose bei Messi ist bezüglich des dritten Spieltags in der Meisterschaft ähnlich. Auch hier wollen sich Trainer, Ärzte und Spieler am Wochenende beraten, ob ein Einsatz Sinn macht. Der Argentinier zog sich erneut eine Verletzung der Adduktoren am linken Oberschenkel zu.

Alle Infos zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung