Medien: Cristiano Ronaldo wird Co-Kapitän

Von SPOX
Dienstag, 13.09.2016 | 08:42 Uhr
Cristiano Ronaldo wird zum Stellvertreter von Sergio Ramos
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

In der portugiesischen Selecao ist Cristiano Ronaldo schon seit geraumer Zeit unangefochtener Kapitän. Bei Real Madrid muss sich der Weltstar allerdings hinten anstellen. Nun rückt er laut spanischen Medienberichten in der Rangordnung nach oben.

Cristiano Ronaldo kann sich über eine Beförderung freuen. Der Marca zufolge rückt der Portugiese in den Kreis der Stellvertreter von Sergio Ramos auf und wird somit Co-Kapitän. Dabei profitiert er vom Abgang Alvaro Arbeolas zu West Ham United, dessen Platz nun frei geworden ist.

Erlebe die Primera Divison Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die weiteren Kapitäns-Vertreter lauten Pepe und Marcelo. Cristiano Ronaldo absolvierte bereits 349 Spiele für die Königlichen. Dabei gelangen ihm sagenhafte 365 Treffer.

Alles zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung