Casemiro: "James wird von jedem bewundert"

Von SPOX
Dienstag, 06.09.2016 | 21:05 Uhr
James Rodriguez kommt nicht über seine Reservistenrolle hinaus
Advertisement
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Am Mittwoch trifft Casemiro mit der brasilianischen Nationalmannschaft im Rahmen der WM-Qualifikation auf Kolumbien und damit auch auf James Rodriguez. Der hat bei Real Madrid das gesamte Jahr einen schweren Stand, wird aber trotzdem von seinem Teamkollegen unterstützt.

"James ist ein Spieler, der von jedem bewundert wird", sagte Casemiro auf einer Pressekonferenz. Der 24-Jährige ist von den Qualitäten seines Teamkollegen überzeugt: "Er ist ein toller Spieler und das hat er auch schon bei Real Madrid unter Beweis gestellt."

Unter Zinedine Zidane, der die Königlichen seit der Rückrunde der letzten Saison trainiert, durfte der Kolumbianer das allerdings nicht allzu häufig zeigen. Auch Casemiro erhält oftmals den Vorzug, obwohl dieser vor Zidanes Zeit eine eher untergeordnete Rolle einnahm.

Erlebe die Primera Divsion live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Am Mittwoch treffen beide mit ihren Nationalmannschaften aufeinander. Der Druck liegt eher bei der Selecao: Verliert Brasilien, beträgt der Rückstand auf Kolumbien vier Zähler.

Alles zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung