Zidane: James bleibt bei Real

SID
Sonntag, 28.08.2016 | 13:56 Uhr
James Rodriguez wird Real nicht verlassen
Advertisement
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Primera División
Levante -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Leganes
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia

Zinedine Zidane von Real Madrid hat die Tür für einen Wechsel von James Rodriguez zugeschlagen. "Er wird bei uns bleiben", sagte der Weltmeister von 1998 nach dem 2:1-Sieg der Königlichen gegen Celta Vigo.

Am Samstag saß James allerdings wiederum zunächst nur auf der Bank und wurde erst in der 69. Minute eingewechselt. Real gewann dank des Siegtores von Weltmeister Toni Kroos (81.).

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Vor zwei Jahren hatten die Madrilenen dem kolumbianischen WM-Star James für 80 Millionen Euro verpflichtet, den Durchbruch hat er aber bei Real bislang noch nicht geschafft. Kroos und der Kroate Luka Modric sind in der Gunst des Coaches höher angesiedelt.

James Rodriguez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung