Real-Coach über Fabregas: "Es ist kompliziert"

SID
Mittwoch, 17.08.2016 | 12:47 Uhr
Zinedine Zidane hat verkündet, dass James den Verein nicht verlassen wird
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Zinedine Zidane hat nach dem Testspiel von Real Madrid gegen Stade Reims (5:3) erklärt, dass James Rodriguez die Königlichen nicht verlassen wird. Auch zu den Gerüchten um Cesc Fabregas hat sich der Real-Coach geäußert.

"James ist hier, ich bin mit seinen Leistungen in der Vorbereitung und seinem Spiel bislang zufrieden. Er wird bleiben, ich bin es langsam müde, mich zu dieser Personalie äußern zu müssen", sagte Zidane nach dem Testspiel gegen den französischen Zweitligisten.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Daraufhin erklärte der Real-Coach, dass man keinen Mittelfeldspieler mehr verpflichten werde. Zuletzt wurde Cesc Fabregas immer wieder mit den Königlichen in Verbindung gebracht. "Es wäre schwierig, wenn wir noch einen Spieler fürs Zentrum verpflichten würden. Schon jetzt können wir ja nicht mit drei oder vier Leuten in der Zentrale agieren, also wäre es noch schwieriger, wenn Cesc kommen würde", so der 44-Jährige.

Real startet am Wochenende (So., 20.15 Uhr im LIVETICKER oder auf DAZN) gegen Real Sociedad in die neue Saison. Bis auf Alvaro Morata, der per Rückkaufoption für 30 Millionen von Juventus Turin ins Bernabeu zurückkehrt, hat der amtierende Champions-League-Sieger keine größeren Investitionen getätigt.

Dennoch geht Zidane nicht davon aus, dass man noch einmal auf dem Transfermarkt tätig wird: "Ich denke nicht, dass noch ein Spieler kommt. Es kann logischerweise immer noch etwas passieren, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem Kader", so der Weltmeister von 1998.

Real Madrid im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung