Verbleib von Raphael Varane bei Real Madrid auch wegen Zinedine Zidane

Varane: "Zidane ist einer der Gründe zu bleiben"

Von SPOX
Mittwoch, 17.08.2016 | 11:48 Uhr
Raphael Varane vertraut seinem Trainer Zinedine Zidane und blieb auch wegen ihm bei Real
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

In den vergangenen Wochen wurde immer wieder über einen Abschied von Raphael Varane bei Real Madrid spekuliert, doch der Franzose will bei den Königlichen bleiben und sich einen der hart umkämpften Plätze in der Innenverteidigung ergattern. Ein Grund für seinen Verbleib sei auch Trainer Zinedine ZIdane.

"Ich vertraue dem Klub und ich vertraue dem Trainer. Wir haben in den letzten Tagen viel geredet und er ist einer der Gründe dafür, dass ich bei Real bleibe", sagte der Abwehrspieler am Rande einer Pressekonferenz nach dem 5:3-Testspiel-Erfolg über Stade Reims und fügte hinzu: "Ich fühle mich sehr wohl hier und ich werde in der Zukunft mein Bestes geben."

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nachdem er die Europameisterschaft in seinem Heimatland wegen eines Muskelrisses im Oberschenkel verpasste, fühle sich der 23-Jährige mittlerweile wieder "körperlich fit". "Ich möchte den vergangenen Sommer einfach hinter mir lassen. Es war schwierig für mich, mein Team nicht bei der EM unterstützen zu können. Nun möchte ich nach vorne blicken und für Madrid mein Bestes geben", gab sich Varane kämpferisch.

Auf die große Konkurrenz in der Abwehr des Champions-League-Siegers angesprochen, antwortete der Rechtsfuß: "Ich freue mich sehr auf die Saison. Wir haben viele Partien und werden alle Spieler brauchen."

Auf den kommenden Auftakt in LaLiga gegen Real Sociedad am kommenden Sonntag (20.15 Uhr im LIVETICKER und bei DAZN) sieht sich der Defensivspezialist nach dem Test bestens vorbereitet: "Wir haben viel gewechselt und hatten einen ungewohnten Rhythmus, aber es war eine gute Erfahrung. Wir haben gegen einen körperlich robusten Gegner gespielt. Nun müssen wir noch einige Dinge verbessern und dann werden wir gut in die neue Spielzeit starten."

Raphael Varane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung