MAtS-Comeback schon am Sonntag?

SID
Mittwoch, 24.08.2016 | 14:30 Uhr
Marc-Andre ter Stegen spielt seit 2015 für den FC Barcelona
Advertisement
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Marc-Andre ter Stegen ist am Mittwoch ins Mannschaftstraining des FC Barcelona zurückkehrt. Der Ex-Gladbacher wird möglicherweise schon am Sonntag (20.15 Uhr live auf DAZN undim LIVETICKER) im Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao sein Comeback geben.

Sein chilenischer Rivale Claudio Bravo, der in den vergangenen beiden Jahren in der Primera Division jeweils den Vorzug gegenüber ter Stegen erhalten hatte, steht dagegen vor einem Wechsel zu Manchester City mit Teammanager Pep Guardiola.

Erlebe die Primia Division live und auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der deutsche Keeper ter Stegen hatte am 11. August eine Stauchung im linken Knie erlitten. Der 24-Jährige hatte Barca mit seinem Abschied gedroht, sollte er nicht zur unumschränkten Nummer eins aufsteigen. In La Liga war er in den letzten Jahren Reservist, in der Champions League und im Pokal dürfte ter Stegen hingegen sein Können beim Renommierklub zeigen.

Der niederländische Nationaltorhüter Jasper Cillessen soll die Nummer zwei bei den Katalanen werden. Die Katalanen haben Ajax Amsterdam ein Angebot über zehn Millionen Euro für den 27-Jährigen unterbreitet.

Marc-Andre ter Stegen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung