Jasper Cillessen steht in der CL-Quali für Ajax Amsterdam im Tor

Cillessen spielt nochmal für Ajax

Von SPOX
Dienstag, 23.08.2016 | 10:50 Uhr
Jasper Cillessen wird in der Champions League für Ajax im Tor stehen
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der Wechsel von Jasper Cillessen zum FC Barcelona zeichnet sich in den letzten Tagen ab. Nun haben die Katalanen dem Keeper von Ajax Amsterdam wohl erlaubt, am Mittwoch in der Champions-League-Qualifikation noch einmal für die Niederländer aufzulaufen. Konsequenzen hätte das nicht.

Marc-Andre ter Stegen wird wohl zum Ende der Woche einen neuen Teamkameraden und Kontrahenten beim FC Barcelona begrüßen dürfen. Der Wechsel von Jasper Cillessen zu den Katalanen ist soweit fix, allerdings wird der Niederländer am Mittwoch noch für Ajax im wichtigen CL-Quali-Spiel beim FK Rostow (Hinspiel 1:1) auflaufen dürfen.

Das berichtet El Mundo Deportivo am Dienstag. Zwar bestehe die Gefahr, dass der Torhüter sich verletzen könnte, für die Gruppenphase in der Königsklasse sei Cillessen danach aber dennoch spielberechtigt. Am Donnerstag oder Freitag werde der 27-Jährige in Barcelona zum Medizincheck erwartet und soll anschließend seinen Vertrag bei den Blaugrana unterschreiben.

Dort wird sich Cillessen mit ter Stegen um den Platz als Nummer 1 zwischen den Pfosten streiten müssen, nachdem Claudio Bravo vor einem Wechsel zu Manchester City steht. Dabei wird er sich wohl nicht kampflos geschlagen geben, wie Ronald de Boer in der AS verrät. "Er ist kein Neuling mehr. Er wird zwar Zeit brauchen, um sich an das Barca-Niveau zu gewöhnen, aber ich denke, dass es ein harter Kampf zwischen ter Stegen und Cillessen geben wird", sagt Ajax-Kenner dem spanischen Blatt.

Cillessen spielte seit 2011 bei Ajax und absolvierte 30 Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft, für die er unter anderem bei der WM 2014 zwischen den Pfosten stand.

Alles zum FC Barcelona

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung