Alcacer-Wechsel zu Barca kurz vor Abschluss

Von SPOX
Montag, 29.08.2016 | 13:57 Uhr
Paco Alcacers Trikotfarben könnten sich nun ganz schnell ändern
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der FC Barcelona steht ganz kurz vor der Verpflichtung von Paco Alcacer. Der Stürmer des FC Valencia, der bereits seit Wochen mit den Katalanen in Verbindung gebracht wurde, hat nach Goal-Informationen am Montagvormittag erfolgreich den Medizincheck absolviert.

Zum Treffpunkt der spanischen Nationalmannschaft für die anstehenden Länderspiele traf Alcacer daher mit Verzögerung ein. Bereits seit mehreren Wochen hatten sich Luis Enrique und Co. um den 22-Jährigen bemüht, nach den Partien mit der Landesauswahl soll er nun kommende Woche offiziell als Neuzugang vorgestellt werden.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Die Ablösesumme beträgt nach Goal-Informationen 30 Millonen Euro plus fünf Millionen an etwaigen Bonuszahlungen. Barca-Talent Munir El-Haddadi wird indes unabhängig von dem Alcacer-Deal für eine Saison an Valencia verliehen.

Alcacer, der vergangene Spielzeit in 34 Liga-Spielen für Valencia 13 Tore erzielte, soll bei den Katalanen als Entlastung für die drei Top-Stars Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar im Angriff dienen.

Paco Alcacer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung