Ronaldo: Pepe bei EM besser als Griezmann

Von SPOX
Mittwoch, 24.08.2016 | 15:32 Uhr
Cristiano Ronaldo und Pepe gewannen zusammen die EM in Frankreich
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Ginge es nach Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo, hätte nicht der Franzose Antoine Griezmann die Auszeichnung für den besten Spieler der EM erhalten, sondern Mannschaftskollege Pepe.

Der Atletico-Stürmer netzte während des Turniers sechs Mal für die Equipe Tricolore und bereitete zwei Treffer vor. Obwohl das Finalspiel gegen Portugal verloren ging, erhielt der 25-Jährige den Preis des besten Spielers und den Goldenen Schuh.

Erlebe die Primera Divsion live und auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für CR7 wäre sein Nationalteam- und Vereinskollege der verdiente Sieger gewesen: "Für mich war Pepe außergewöhnlich dieses Jahr. Es war vielleicht seine beste Saison. Er war zweifellos Portugals bester Spieler und einer der besten im Kader von Real Madrid", beharrt er gegenüber UEFA.com.

Nichtsdestotrotz zeigt sich der Rekordtorschütze der Portugiesen zufrieden, dass Pepe ins Team des Turniers gewählt wurde: "Meiner Meinung nach war er der beste Spieler in Frankreich."

Pepe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung