Barcelona: Javier Mascherano kann sich Wechsel von Claudio Bravo vorstellen

Mascherano: "Verständnis" für Bravo-Wechsel

Von SPOX
Dienstag, 16.08.2016 | 15:01 Uhr
Javier Mascherano und Claudio Bravo offenbarten in der Vorbereitung Abstimmungsprobleme
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Javier Mascherano vom FC Barcelona hätte Verständnis für seinen Teamkollegen Claudio Bravo, sollte dieser sich zu einem Wechsel zu Manchester City entschließen. Laut Goal-Informationen steht eine Einigung über den Transfer des chilenischen Torhüters kurz bevor.

"Wir wissen gar nichts, ehrlich. Wir wissen nicht, ob es die Wahrheit oder eine Lüge ist", meinte Mascherano zu den Gerüchten um den Barca-Keeper auf einer Pressekonferenz und fügte an: "Ich hoffe er bleibt. Aber natürlich hätte ich Verständnis, sollte er gehen."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

City-Trainer Pep Guardiola hat den bisherigen Stammtorwart Joe Hart auf die Bank gesetzt und ließ im ersten Spiel Willy Caballero auflaufen.

Der FC Barcelona in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung