Zidane: Arbeiten an Pogba-Deal

Von SPOX
Mittwoch, 27.07.2016 | 12:28 Uhr
Zinedine Zidane gewann mit Real Madrid die Champions League und will nun bei Paul Pogba angreifen
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Zinedine Zidane und Real Madrid haben den Poker um Paul Pogba noch nicht aufgegeben. Nachdem es in den vergangenen Tagen danach aussah, als würde der Rekordtransfer von Juventus Turin zu Manchester United bald über die Bühne gehen, meldet sich nun der Trainer der Königlichen zu Wort.

"Zurzeit arbeiten wir immer noch an einem Transfer von Pogba, aber ich kann nicht mehr verraten", wird Zidane von der Daily Mail zitiert. Der Franzose verwies auf die lange Transferperiode: "Bis zum 31. August kann noch alles passieren. Aber heute ist er kein Spieler von Real Madrid und ich kann nicht vorhersagen, was passieren wird."

Verfolgt Real Madrids Angriff auf den Titel live bei DAZN

Schließlich seien "viele Klubs an Pogba interessiert". So auch Real Madrid, das "immer die besten Spieler haben will. Aber wir respektieren Juventus und aus Respekt vor diesem Verein kann ich nicht mehr sagen."

Währenddessen soll ManUnited laut Daily Mail das Angebot für den französischen Superstar von umgerechnet 102 auf knapp 110 Millionen Euro erhöht haben. Mit Pogba soll man sich einig sein: Der 23-Jährige soll knapp 240.000 Euro in der Woche verdienen.

Real Madrid in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung