Fussball

Medien: Morata kostet 80 Millionen

Von SPOX
Alvaro Moratas Leistungen bei der EM haben seinen Marktwert für Real Madrid steigen lassen

Die Spekulationen um die Zukunft Alvaro Moratas nehmen kein Ende. Real Madrid beteuerte zuletzt, den Neuzugang von Juventus Turin nicht abgeben zu wollen, doch der FC Chelsea lässt nicht locker.

Nun sollen die Königlichen eine Ablösesumme von 80 Millionen Euro für den Stürmer aufgerufen haben. Das berichtet die englische Zeitung Mirror.

Zwei Angebote über 50 Millionen und 75 Millionen Euro soll der Champions-League-Sieger bereits abgelehnt haben. Nun wägt der neue Coach der Blues, Antonio Conte, offenbar ein neues Angebot für den 23-Jährigen ab.

Verfolgt Alvaro Morata in England oder Spanien live auf DAZN

Real Madrid hatte den spanischen Nationalspieler im Juni für 30 Millionen Euro per Rückkaufklausel zurück ins Bernabeu geholt und soll in der kommenden Saison mit Karim Benzema um einen Platz im Sturmzentrum konkurrieren.

Alvaro Morata im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung