Fussball

Neuer Kontrakt für La Pulga?

Von SPOX
Gibt's einen neuen Vertag für Leo Messi?
© getty

Lionel Messi vom FC Barcelona hat sicherlich schon bessere Zeiten durchlebt: Der argentinische Superstar musste sich in diesem Sommer mit gleich mehreren Niederlagen herumplagen. Erst das verlorene Finale der Copa America, dann sein viel diskutierter Rücktritt aus der Nationalmannschaft und am Ende eine gerichtliche Verurteilung zu 21 Monaten Haft auf Bewährung - nun könnte sich der Horror-Sommer doch noch zum Positiven wenden.

Einem Bericht der spanischen Sportzeitung Mundo Deportivo zufolge soll La Pulga nach seinem Urlaub ein neuer, unterschriftsreifer Vertrag bei den Katalanen vorgelegt werden.

Das Arbeitspapier soll dem Vernehmen nach bis 2021 laufen. Bislang ist Messi noch bis 2018 an den Spitzenklub gebunden. Das Blatt will zudem erfahren haben, dass eine Ausstiegsklausel von 250 Millionen Euro in dem neuen Kontrakt verankert ist.

Messi? Barca? Livestream? Ab Sommer auf DAZN!

Inwiefern Messis Gehalt aufgestockt wird, ist nicht bekannt. Aktuell verdient der fünffache Weltfußballer in Barcelona 36 Millionen Euro im Jahr.

Lionel Messi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung