Fussball

Ganso vor Wechsel nach Sevilla

Von SPOX
Ganso erzielte vier Tore in der vergangenen Saison
© getty

Der FC Sevilla ist kurz davor, sich die Dienste von Ganso zu sichern. Der brasilianische Nationalspieler steht nur noch ein Jahr beim FC Sao Paolo unter Vertrag und hat eine Vertragsverlängerung bereits abgelehnt. Der Weg nach Andalusien ist so gut wie frei.

Brasilianischen und spanischen Medienberichten zufolge soll der Europa-League-Sieger ein erstes Angebot bereits erhöht haben. Im Raum steht nun eine Ablösesumme in Höhe von rund zehn Millionen Euro.

"Ich denke es ist an der Zeit, Ganso zu verkaufen", sagte bereits Roberto Moreno, Direktor der Investmentgruppe DIS, die 68 Prozent der Transferrechte besitzt, der andalusischen Zeitung ABC de Sevilla, "denn sonst kann er ablösefrei gehen und das ist nicht der Wunsch des Spielers. Er will niemanden weh tun."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Ganso kam 2009 vom FC Santos zum FC Sao Paolo und bestritt seitdem 149 Spiele für den sechsmaligen brasilianischen Meister, in denen ihm 16 Tore und 37 Torvorlagen glückten.

Ganso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung