Fussball

Medien: Soriano wechselt zu Villareal

Von SPOX
Roberto Soriano erzielte in der abgelaufenen Saison acht Tore für Sampdoria

Roberto Soriano steht wohl unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Villarreal. Einem Bericht des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio zufolge, sollen die Submarinos bereit sein, 13,5 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler an Sampdoria Genua zu überweisen.

Der 25-jährige offensive Mittelfeldspieler, der bei den Italienern noch einen Vertrag bis 2020 besitzt, kam in der abgelaufenen Spielzeit in 40 Pflichtspielen für Sampdoria zum Einsatz und erzielte dabei acht Treffer.

Soriano, der in Darmstadt geboren wurde und auch einen deutschen Pass besitzt, wechselte 2009 von der Jugend des FC Bayern München zu den Blucerchiati, wo er auch zum Nationalspieler reifte. In der Saison 2010/11 spielte er auf Leihbasis beim FC Empoli.

Roberto Soriano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung