Neymar: Hatte andere Angebote

Von SPOX
Montag, 11.07.2016 | 16:58 Uhr
Neymar, hier bei seinem Treffer im Copa del Rey Finale, gibt Auskunft über Angebote
© getty
Advertisement
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der FC Barcelona hat den Vertrag mit einem brasilianischen Star Neymar vor Kurzem bis 2021 verlängert. Er selbst erzählt gegenüber Reportern nun, dass er durchaus andere Angebote hatte.

"Ich habe andere Angebote bekommen, aber es war nichts. Barcelona ist wie eine Heimat für mich und deshalb habe ich entschieden zu bleiben", erklärt der brasilianische Nationalspieler.

Verfolge Neymar und Barca in der kommenden Saison auf DAZN!

In seinem neuen Vertrag gibt es eine Ausstiegsklausel, die in den kommenden Jahren bis auf 250 Millionen Euro ansteigen wird, um Interessenten abzuschrecken. Zuletzt buhlten vor allem PSG und Manchester United um den Angreifer.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung