Villarreal wildert in Sevilla

Von SPOX
Samstag, 09.07.2016 | 16:21 Uhr
Alfred N'Diaye schoss vergangene Saison zwei Tore
© getty
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Alfred N'Diaye verlässt Betis Sevilla und schließt sich dem FC Villarreal an. Der 25-Jährige kostet rund 7,5 Millionen Euro Ablöse und unterschreibt einen Vertrag bis 2021 beim Gelben U-Boot.

Der senegalesische Nationalspieler, der bis zur U21 für sein Geburtsland Frankreich spielte, trug in der vergangenen Saison in 31 Ligaspiele dazu bei, dass die Andalusier einen guten zehnten Platz belegten.

Verfolge die Primera Division ab Sommer live auf DAZN

Seine Ablösesumme steigt im Falle der Qualifikation Villarreals für die Europa League um 500.000 und im Falle des Erreichens der Königsklasse um eine Millionen Euro.

Alles zur Primera Division

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung