Medien: Barca zahlt Pjanic-Klausel

SID
Samstag, 04.06.2016 | 13:01 Uhr
Miralem Pjanic
© getty
Advertisement
Primera División
Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
Barcelona

Miralem Pjanic ist bei etlichen Spitzenklubs heiß begehrt. Der bosnische Nationalspieler in Diensten der Roma könnte schon bald einen neuen Arbeitgeber gefunden haben. Die italienische Gazzetta dello Sport will erfahren haben, dass der FC Barcelona bereit ist, die kolportierte Ausstiegsklausel von 38 Millionen Euro zu zahlen.

Barca-Coach Luis Enrique und Pjanic sind alte Weggefährten. Während der Saison 2011/12 arbeiteten Enrique und der Mittelfeldmann bei den Giallorossi zusammen.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Neben den Katalanen sollen unter anderem der FC Bayern und der FC Chelsea Interesse an einer Verpflichtung des Standardspezialisten haben.

Miralem Pjanic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung