Dani Alves verabschiedet sich

Von SPOX
Donnerstag, 02.06.2016 | 23:18 Uhr
Dani Alves spielte acht Jahre lang für den FC Barcelona
© getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Dani Alves hat sich mit einer emotionalen Botschaft vom FC Barcelona verabschiedet. Der Klub bestätigte ebenfalls den Abgang des brasilianischen Nationalspielers, der kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin steht.

Alves schrieb am Donnerstag bei Instagram: "In einem Monat liegt meine Ankunft in Barcelona genau acht Jahre zurück. (...) Vom ersten Tag an, der ersten Trainingseinheit unter Pep Guardiola, bis zum letzten Tag dieser Saison hatte ich das Glück, Spaß an leidenschaftlichem Fußball zu haben."

Der 33-Jährige dankte seinen Mitspielern, den Verantwortlichen und allen Barca-Mitarbeitern und schloss: "Dieser Brief bedeutet nicht meinen Rücktritt. Ich möchte Euch nur wissen lassen, dass ich eine neue Herausforderung in meiner Karriere annehme. Dies ist meine Zeit. Aber ich werde zurückkehren, denn ich bin ein Cule. Danke, dass ich mich so geliebt gefühlt habe."

Barcelona veröffentlichte ebenfalls ein Statement. Darin hieß es: "Barcelona empfindet große Dankbarkeit gegenüber Dani Alves für die acht Jahre, die er bei diesem Klub war und ihm half, größer und größer zu werden.

Abschied mit 13 Titeln

Seitdem er 2008 vom FC Sevilla herkam, ist er der ausländische Spieler mit den zweitmeisten Einsätzen hier geworden und er gewann 23 Titel.

Seine Hingabe und sein guter Charakter haben die Herzen der Barca-Fans gewonnen. Daher ist er eingeladen, sich Anfang nächster Saison von den Fans zu verabschieden. Jetzt wünscht Barcelona ihm das Beste für die neue Phase seiner Fußballkarriere."

Alves spielte acht Jahre lang für Barca und gewann mit dem Klub unter anderem sechs Meisterschaften, viermal die Copa del Rey und dreimal die Champions League.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung