Nach Barca-Interesse an Lemos

Auch Real an Lemos dran?

Von SPOX
Dienstag, 14.06.2016 | 11:53 Uhr
Mauricio Lemos stand acht Mal in der Startelf bei UD Las Palmas
© getty
Advertisement
Primera División
Leganes -
Alaves
Primera División
Valencia -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der Verteidiger Mauricio Lemos in Diensten von UD Las Palmas könnte in diesem Sommer zum Transferziel der beiden spanischen Schwergewichte Real Madrid und FC Barcelona werden. Auch deswegen könnte die Ablösesumme in den zweistelligen Millionenbereich steigen.

Mit seinen 20 Jahren gilt Lemos als Investition für die Zukunft. Vor Real soll bereits der FC Barcelona angeklopft haben.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Nun steigt laut Marca auch der Champions-League-Sieger in den Poker ein. Durch das Interesse der beiden Schwergewichte könnte der Preis für Lemos auf über zehn Millionen Euro steigen.

Der junge Uruguayer startete seine europäische Karriere mit einer Ausleihe bei Rubin Kazan, wo er sein Glück jedoch nicht fand. Trotzdem wurde er nach einem halben Jahr vom uruguayischen Erstligisten Defensor verplichtet, um unmittelbar danach an Las Palmas ausgeliehen zu werden. Dort kam er in der Rückrunde der abgelaufenen Saison auf zehn Ligaeinsätze.

Mauricio Lemos im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung