Espanyol trennt sich von Trainer Constantin Galca

Espanyol entlässt Trainer Galca

SID
Freitag, 27.05.2016 | 19:40 Uhr
Alles Engagement half Constantin Galca nicht. Er wurde von Espanyol entlassen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Espanyol Barcelona hat sich von Trainer Constantin Galca getrennt. Der 44 Jahre alte Rumäne hatte den früheren Europapokal-Finalisten erst im Dezember übernommen und mit den Katalanen glanzlos den Klassenerhalt geschafft.

Als Nachfolger gehandelt werden unter anderem der bisher beim FC Watford tätige Quique Sanchez Flores und der frühere Real-Star Michel, der im April bei Olympique Marseille entlassen worden war.

Alles zu Espanyol

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung