Cerezo glaubt an Simeone-Verbleib

Von SPOX
Dienstag, 05.04.2016 | 20:18 Uhr
Diego Simeone holte 2014 mit Atletico die Meisterschaft
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Atletico Madrids Präsident Enrique Cerezo hat seinen Trainer Diego Simeone in den höchsten Tönen gelobt und ihm die positive Entwicklung des Clubs zugeschrieben. "Diego hat Atletico verändert", sagte er Al Primer Toque Onda Cero. "Es war genau richtig ihn zu holen."

Trotz anhaltender Wechselgerüchte glaubt er dennoch an eine lange Zukunft des Argentiniers in der Hauptstadt. "Ich glaube Simeone wird noch für lange Zeit hier bleiben. Sollte er wechseln, werden wir es rechtzeitig und ordnungsgemäß bekanntgeben."

Unter der Regie des 46-jährigen Coaches holte Atletico 2014 den Titel in der Primera Division und stand im Finale der Champions League, wo man gegen Real Madrid erst nach Verlängerung mit 1:4 verloren hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung