Medien: Neymar bleibt in Barcelona

Von SPOX
Dienstag, 26.04.2016 | 15:57 Uhr
Alles deutet auf eine Vertragsverlängerung von Neymar bei Barcelona an
© getty
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Einem Bericht der spanischen Zeitung Sport zufolge, wird Neymar in der nächsten Saison definitiv für den FC Barcelona auflaufen. Der Superstar soll seinen Vater gebeten haben, sich keine weiteren Angebote anzuhören. Die Vertragsverlängerung steht zudem kurz bevor.

Angeblich sollen Paris St.-Germain, Real Madrid und Manchester United das größte Interesse an Neymar gezeigt haben. Sie alle schauen jetzt aber wohl in die Röhre: Laut Sport plant der Brasilianer seine Zukunft in Barcelona. Seinen Vertrag will er in Kürze bis 2021 verlängern.

Die Verhandlungen über eine Verlängerung des bis 2018 laufenden Arbeitpapiers laufen angeblich seit mehreren Monaten. Nun soll aber Einigkeit vorliegen. Trotzdem soll die Verkündung erst im Sommer erfolgen. Bei den Katalanen soll Neymar nach Lionel Messi der bestbezahlte Spieler im Kader werden.

Neymar im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung