Samstag, 09.04.2016

Vier Tage nach Wolfsburg-Debakel

Cristiano Ronaldo holt Liga-Rekord

Vier Tage nach der 0:2-Niederlage im Champions-League-Viertelfinale gegen den VfL Wolfsburg hat Cristiano Ronaldo einen Liga-Rekord aufgestellt.

Cristiano Ronaldo traf beim Heimsieg über Eibar einmal
© getty
Cristiano Ronaldo traf beim Heimsieg über Eibar einmal
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Beim 4:0-Heimsieg gegen SD Eibar schoss der dreimalige Weltfußballer sein 30. Saisontor und ist damit der erste Spieler in der Primera Division, der in sechs Spielzeiten in Folge 30 oder mehr Treffer erzielen konnte.

Seine persönliche Bestmarke von 48 Toren aus der letzten Saison wird der Portugiese in den acht verbleibenden Spieltagen aber wahrscheinlich nicht überbieten können.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Lionel Messi bat Zinedine Zidane 2005 um sein Trikot

Messi bat Zidane um Trikot-Tausch

Malagas Trainer Michel sorgt beim FC Barcelona für Unverständnis

Barca: Beschwerde beim Ligaverband über Malaga

James Rodriguez ist bei Real Madrid unzufrieden

Flüchtet James Rodriguez zu den Bayern?


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 35. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.