Atletico-Abwehrchef musste ausgewechselt werden

Godin fehlt gegen die Bayern

SID
Freitag, 22.04.2016 | 17:11 Uhr
Diego Godin im Spiel gegen Rayo Vallecano
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Abwehrchef Diego Godin wird Atletico Madrid im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Bayern München fehlen. Der 30-jährige Uruguayer musste am Mittwochabend im Spiel bei Athletic Bilbao bereits nach zehn Minuten verletzt ausgewechselt werden.

Nach einer ersten Untersuchung habe Godin eine Muskelverletzung an der Rückseite des rechten Oberschenkels erlitten, twitterte Atletico. Das Hinspiel findet am 27. April statt, dafür reicht es beim Abwehrchef der Rojiblancos zu "99,9 Prozent" nicht. Er selbst gab als Ziel das Rückspiel am 3. Main in München an.

Alles zu Atletico Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung