Xavi: Messi ist intelligenter als Ronaldo

SID
Sonntag, 27.03.2016 | 11:14 Uhr
Lionel Messi und treffen Cristiano Ronaldo treffen nächste Woche im Clasico aufeinander
© getty
Advertisement
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Primera División
Villarreal -
Levante
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der Clasico naht. Auch Barca-Legende Xavi meldet sich zu Wort. Der Mittelfeldstratege erklärte in einen Interview, warum Lionel Messi kompletter als Cristiano Ronaldo ist. CR7 kann Xavi am 2. April im Clasico (20.30 Uhr im LIVESTREAM FOR FREE) das Gegenteil beweisen.

"Messi ist der beste Spieler der Welt. Im Fußball gibt es zwei wichtige Faktoren: Fitness und Intelligenz", erklärt der Spanier im Interview mit The Arab News.

"Ronaldo ist fit, aber Messi hat die Fitness und Intelligenz. Also ist Messi besser", so das Urteil des Welt- und Europameisters.

Auch seine Favoriten für die Champions League nennt der Spanier: Natürlich möchte ich, dass Barcelona den Titel holt. Ich denke, sie haben mit PSG und dem FC Bayern die besten Chancen."

Im Hinblick auf das anstehende Fußball-Fest in Spanien, dem Clasico, warnt Xavi vor dem Erzrivalen: " Man muss auf Real Madrid aufpassen. Sie sind in der Liga zwar nicht konstant, aber in der Champions League spielen sie meist besser."

Xavi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung